Klasse B: Gruppenarbeiten

Preise im Gesamtwert von 750

Zugelassen sind in der Klasse B ausschließlich Gruppenarbeiten, z.B. Gemeinschaftsprojekte oder Ergebnisse von Arbeitsgemeinschaften. Bezüglich der Schulart gibt es keine Einschränkungen.

Die Erforschung vereinsnaher Themen ist auch Ziel der Gruppenarbeiten. Beginnend bei der Grundschule können die Arbeiten in jeder Schulart und Altersgruppe angefertigt werden. Bei der Beurteilung der Arbeiten seitens der Jury wird beides zusammen mit dem schultypabhängigen Leistungsvermögen der Schüler berücksichtigt.

Die Abgabe der Arbeit kann schriftlich erfolgen, aber auch in Form einer Ausstellung, eines Videofilms, eines Multimedia-Projekts usw.

Zu den Teilnahmebedingungen gehört das Erstellen einer ausführlichen Arbeitsdokumentation. Diese enthält nicht nur die Schilderung des Arbeitsvorgehens (Zeitplan u.a.), sondern auch die Darlegung der Arbeitsteilung. Für die Jury muss der jeweilige Arbeitsanteil der an dem Projekt beteiligten Lehrkräfte bzw. einzelnen Schüler transparent erkennbar sein.



>>zurück zur Übersicht>>